+++ Saisonabbruch wegen Covid-19 +++


Aufgrund der Verordnungen zu Covid-19 und der Schließung aller Sportstätten wurde die Saison von ÖHB und StHV vorzeitig abgebrochen. Es gibt keine Auf- oder Absteiger, sowie keine Meister (außer in den bereits beendeten Jugendligen MJU 18, MJU 15 und WJU 14).


Für den Herbst planen wir mit einem normalen Start, d.h. wir organisieren wie gewohnt Trainingslager und Sommercamps. Genauere Infos dazu folgen.

 



 



 



Das war die Saison 19/20


Auch wenn diese Saison anders endete als gewünscht, war es trotzdem eine sehr erfolgreiche für unsere Teams mit einigen Höhepunkte und vielen schönen gemeinsamen Stunden.


Unsere Spielerinnen und Spieler, Trainer und Betreuer waren mit ganz viel Herzblut dabei und zeigten sich wieder einmal von ihrer besten Seite:

In 9 Altersklassen waren unsere Teams auf Meisterkurs vor dem Abbruch der Saison. Die MJU 15 darf sich auch offiziell Steirischer Meister nennen, denn ihre Liga war schon beendet.

Unsere Damen spielten erstmals im Europacup und kamen bis ins Achtelfinale. Dort war gegen ZRK Naisa Nis aus Serbien Schluss, aber unsere Damen haben bewiesen, dass sie auch international konkurrenzfähig sind. In der WHA lagen unsere Damen auf dem neunten Platz.

Die Männer holten sich den steirischen Cup und waren auch in der steirischen Liga auf Meisterkurs.

Unser Mini Mini Team wächst beständig, inzwischen haben wir vier Teams die in den Turnieren Spaß am Handballspielen haben. So große Begeisterung am Handball schon bei den Kleinsten freut uns natürlich besonders.


Im Moment müssen wir zwar auf Handball verzichten, aber wir haben ja Handball im Blut! Und wir lassen uns nicht davon abhalten auch zu Hause ein bisschen zu Spielen und uns Fit zu halten. Beste Voraussetzungen also für die nächste Saison.



Und so geht's weiter

Seit ein paar Wochen ist wieder ein gemeinsames Training möglich. Unsere Teams trainieren momentan in Kleingruppen im Freien und werden voraussichtlich erst im Herbst wieder in die Halle zurückkehren. Die Planung für das Sommercamp in der HIB bzw das gemeinsame Trainingslager am Hochkar laufen. Wir gehen davon aus, dass bis dahin wieder unser sportlicher Alltag eingekehrt ist und wir wie gewohnt mit der Vorbereitung für die nächste Saison starten können.

Die Infos bekommt ihr noch vor "Schulende".